31. Januar 2024

CDU Ortsverband Simmern/Hunsrück wählt vielseitige Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2024

Thomas Klemm und Werngard Wolff-Obert führen die CDU in die Stadtratswahl 2024. Der CDU Ortsverband Simmern wählte am 11. Januar seine Kandidaten für die Stadtratswahl am 09. Juni 2024. Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten repräsentiert eine ausgewogene Mischung aus neuen und erfahrenen Köpfen und zeigt damit das Engagement der Partei für die Entwicklung und das Wohl der Stadt Simmern.

Maximilian Petry, der Vorsitzende des Ortsverbands, zeigte sich begeistert über die Kandidatenaufstellung: „Es ist uns gelungen, eine vielfältige Gruppe von Kandidaten für die Stadtratswahl zusammenzustellen. Sie vereinen Erfahrung und innovative Ideen, was für die zukünftige Entwicklung unserer Stadt Simmern von entscheidender Bedeutung ist. Der am 20. Januar anberaumte Thementag wird eine wichtige Gelegenheit sein, um die verschiedenen Ansichten und Vorschläge unserer Kandidaten zu besprechen und in unser Wahlprogramm aufzunehmen. Besonders stolz sind wir, dass es gelungen ist, viele junge Menschen zu gewinnen.“

Die Liste der gewählten Kandidaten spiegelt die unterschiedlichen beruflichen und persönlichen Hintergründe wider:

  1. Thomas Klemm
  2. Werngard Wolff-Obert
  3. Maximilian Petry
  4. Joachim Kuhn
  5. Sylvia Pullig
  6. Gerd Peifer
  7. Jörn Wilhelm
  8. Isabelle Jung
  9. Johannes Engelfried
  10. Alexander Weber
  11. Eva Wust
  12. Tobias Schreiner
  13. Eugen Hildebrand
  14. Annette Peter
  15. Maximilian Becker
  16. Lisa Birk
  17. Eugen Welk
  18. Michael Becker
  19. Adrian Linn
  20. Renate Sehn
  21. Berthold Schmidt
  22. Birgit Bai
  23. Ralf Lippel
  24. Viktor Weber

Im Grußwort der Fraktion hob Joachim Kuhn in Vertretung von Thomas Klemm die kontinuierliche Arbeit der Fraktion hervor und ging hierbei auf einige wichtige Punkte ein. So arbeitet die Fraktion stetig an Erhaltung und Verbesserung der Infrastruktur, an der Innenstadtentwicklung und bringt die Begrünung der Stadt durch Initiativen wie der Antrag „1000e neue Bäume für Simmern“ voran.

Der CDU Ortsverband Simmern/Hunsrück geht mit Zuversicht in die Stadtratswahl 2024 und betont die Wichtigkeit der aktiven Bürgerbeteiligung im politischen Prozess. Diese Wahl ist eine Gelegenheit für die Einwohner von Simmern, die Zukunft ihrer Stadt aktiv mitzugestalten und ihre Stimme in den lokalen Entscheidungsfindungsprozess einzubringen.


Kommentare sind geschlossen.