31. Januar 2024

CDU Rheinböllen stellt sich für die Wahl zum Stadtrat auf

Mit einer starken Liste geht die CDU in die Stadtratswahl in Rheinböllen am 9. Juni. Den Inhaber eines Orthopädiegeschäfts und derzeitigen ersten Beigeordneten Bernd Raab wählten die Christdemokraten auf Listenplatz 1. Dahinter folgen die Diplom-Verwaltungswirtin Sabine Hickmann und der Richter Christian Klein. Neben bekannten Gesichtern sind aber auch viele neue Köpfe auf der Liste zu finden.

„Wir haben Kandidaten mit Expertise in vielen verschiedenen Bereichen gewinnen können. Zudem sind unsere Bewerber in Rheinböllen gut vernetzt und haben ein offenes Ohr. Damit haben wir ein starkes Team gefunden, dass die Stadt weiterbringen kann,“ freut sich Lars Goll, der Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Rheinböllen-Dichtelbach-Erbach.

Der Fraktionsvorsitzende Christian Klein ergänzt: „Wir haben in den vergangenen Jahren viel in Rheinböllen bewegt. Mit dem Bau der neuen KiTa wird Rheinböllen für junge Familien noch attraktiver, wir haben die Förderung unserer Vereine gestärkt und setzen uns für das Freizeitbad Rheinböllen ein.“

Die Christdemokraten freuen sich mit dieser Liste auf einen engagierten und respektvollen Wahlkampf um die besten Ideen für Rheinböllen.

Die Kandidaten im Überblick:

  1. Bernd Raab
  2. Sabine Hickmann
  3. Christian Klein
  4. Björn Weißgerber
  5. Stephan Biroth
  6. Elke Dressler
  7. Timo Knebel
  8. Erdoan Gubetini
  9. Andrea Goll
  10. Bernhard Kölz
  11. Roland Menzel
  12. Gernot Lambio
  13. Marco Herrmann
  14. Thorsten Frenzel
  15. Stefan Ihmer
  16. Raphael Klöckner
  17. Jürgen Ludwig
  18. Carsten Harpel
  19. Marita Klein
  20. Lars Goll

Kommentare sind geschlossen.